Brüstungsgeländer & Deckenverkleidung

Um das Gewicht der Treppenanlage mit auftretenden Verkehrslasten sicher eintragen zu können, ist es notwendig intelligente Deckenanschlüsse zu entwickeln, welche bei allen Modellen funktionieren. Zudem muss für den fehlerfreien Bauablauf das Dämmung/-Estrichpaket sauber eingefasst werden. Wir haben für diese anspruchsvolle Aufgabe 3 Lösungsmöglichkeiten entwickelt. Von der Metallwinkelschiene als innovatives Faltblech, über die schmale Massivholzblende als hochwertige Designlösung zu der klassischen hohen Deckenblende mit Passleiste welche ein verputzen der Deckenstirn einspart, ist alles möglich. Passend zu den 3 Deckenanschlüssen gibt es die passenden Brüstungsgeländer. Ob als Lösung mit Untergurt oder direkt in die Deckenblenden eingebohrt haben wir alle Varianten im Programm. Natürlich sind alle Brüstungsgeländer mit Glasfüllung oder Reling Füllungen wählbar.

EBB Metallfaltblech

(Sprossen, Glas, Reling)

Eine große Innovation ist unser Estrichbegrenzungsblech. Die Deckenkante ist ein kritischer Bereich im Treppenbau und endlich perfekt gelöst. Der Fußbodenaufbau ist sauber geschlossen. Außer dem Anbringen einer Silikonfuge sind keine weiteren Nacharbeiten notwendig. Das verkleiden der Deckenfront mit Gipskartonplatten entfällt damit komplett. Das spart Material sowie Handwerkerkosten. Zudem verhindert das Estrichbegrenzungsblech Risse, bietet viel Fußfreiheit (optimale Unterschneidung der letzten Steigung) und hat eine sanft gerundete Abschlusskante (weniger Abrieb und geringere Verletzungsgefahr) - passend zur Softline-Rundung der Treppenteile.

Kurze Deckenblende

(Sprossen, Glas, Reling)

Die kurze Deckenblende bietet eine moderne und edle Alternative. Das leichte filigrane Design aus echtem Massivholz fügt sich harmonisch in das Bild unserer Massivholztreppen ein. Hierfür haben wir eine patentierte Befestigungstechnik erfunden. Während der Rohbauphase montieren wir unsere einzigartige Deckenrandabschalung. Der Estrich kann sauber ausgegossen werden, ohne Überstände oder Abstellen mit teurem Nachverfüllen. Bei der Montage der Holztreppe wird die Estrichabschalung durch die Deckenblende ersetzt und formt einen rundum sauberen Abschluss.

Lange Deckenblende

(Sprossen, Glas, Reling)

Unser patentiertes Befestigungssystem erhalten Sie auch als lange Deckenblende. Die massive Holzblende verfügt ebenso über die formschönen Softline- Rundungen sowie eine Abdeckleiste auf der Rückseite der Blende. Durch die volle Verkleidung der Deckenstirn sind keine zusätzlichen Arbeiten notwendig und damit auch keine Dehnungsrisse des Putzes möglich.

HPL Deckenverkleidung

(U-Pfosten, Glas, Reling)

Speziell für unsere Schmalwangentreppen aus HPL haben wir eine Deckenverkleidung in höchster Qualitätsstufe und Exklusivität entworfen. Die HPL Deckenverkleidung bietet natürlich weiterhin den Komfort einer Estrichabschalung. Ein weiteres Highlight ist die versteckte Schattenfuge welche eine raffinierte Nische für indirekte Beleuchtungen bietet.

Ganzglasgeländersysteme

Durch den aktuellen Glastrend geprägt bieten wir passend zu unseren Treppenmodellen Ganzglasgeländersysteme bzw. Ganzglaswände oder steigende Brüstungen als Ganzglaswand. Auch hier setzen wir auf die Sicherheit geprüfter Befestigungsprofile mit umfassender Gebrauchstauglichkeitsprüfung.

Schulstraße 15, 88436 Eberhardzell, Tel: 07355 / 9318 -0, Fax: 07355 / 9318 -88, E-Mail: info@kohler-treppen.de